Limbach-Oberfrohna: Schülerin bei Autounfall schwer verletzt

Limbach-Oberfrohna. Bei einem Autounfall ist am Montag eine 14-jährige Schülerin schwer verletzt worden. Laut Polizei überquerte sie gegen 13.45 Uhr unmittelbar vor dem Schulbus die Fahrbahn der Wolkenburger Straße. Eine Audi-Fahrerin (68), die am Bus vorbei fuhr, erfasste die Schülerin und verletzte sie schwer. Die 14-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden am Auto: etwa 50 Euro. (em)

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.