Meerane: Vorfahrt missachtet - 23.000 Euro Schaden

Meerane. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hohen Straße in Meerane sind am Donnerstagnachmittag zwei Personen leicht verletzt worden, darunter ein siebenjähriges Kind. Laut Polizei war 
ein 62-Jähriger mit einem Citroen-Transporter gegen 17.20 Uhr auf der Hohen Straße in Richtung Guteborner Allee unterwegs. Er bog nach links in die Einfahrt zum Parkplatz eines Einkaufsmarkts ab. Dabei stieß er frontal mit einem entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Peugeot zusammen. Der 39-jährige Pkw-Fahrer sowie dessen siebenjährige Beifahrerin wurden mit leichten Verletzungen im Krankenhaus ambulant behandelt. Schaden an Citroen und Peugeot: rund 23.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...