Mittweida: Hoher Sachschaden bei Parkunfall

Bei einem Parkunfall ist am Donnerstag in Mittweida Sachschaden in Höhe von zirka 14.000 Euro entstanden. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine VW-Fahrerin von einer Parktasche in der Rochlitzer Straße los und kollidierte dabei mit einem vorbeifahrenden Renault. Durch den Anstoß kam der Renault nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen parkenden Nissan-Geländewagen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. (lasc)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.