Neukirchen: Zwei Verletzte bei Unfall

Neukirchen. An der Ecke S 289/Langenreinsorfer Straße ist es am Montag gegen 13 Uhr zu einem Unfall gekommen. Laut Polizei wollte ein 64-Jähriger nach links in die Langenreinsdorfer Straße abbiegen und übersah dabei vorfahrtsberechtigten Opel-Fahrer (40). Bei der Kollision wurde der Opel gegen die Leitplanke gedrückt.  Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen, zudem musste beide Fahrzeuge abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt 14.500 Euro. (luka)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.