Neumark: Hyundai überschlägt sich

Neumark. Am Freitagnachmittag ist es auf der Hauptstraße im Neumarker Ortsteil Schönbach zu einem Verkehrsunfall mit einem Hyundai gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kam das Fahrzeug kurz nach der Bahnbrücke in einer Kurve von der Fahrbahn ab und rollte seitlich einen Abhang hinunter. Schließlich blieb der Hyundai auf dem Dach liegen. Dabei wurde die Fahrerin des Wagens leicht verletzt. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro. 


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.