Oelsnitz: Winterdienstfahrzeug gerammt

Oelsnitz. Ein Daewoo-Fahrer hat am Mittwochabend auf der Bundesstraße 92 in Oelsnitz ein Winterdienstfahrzeug gerammt. Laut Polizei fuhr der 50-jährige Autofahrer in Höhe des Jahn-Teiches gegen das Räumschild des Winterdienstfahrzeuges. Dabei entstand ein Unfallsachschaden in Höhe von mindestens 6000 Euro. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Mann. Ein Atemalkoholtest ergab 1,36 Promille. Es erfolgte die Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.