Oelsnitz: Zwei Verletzte bei Unfall auf B92

Oelsnitz. Bei einem Unfall im Vogtland sind am Mittwochfrüh zwei Menschen verletzt worden. Eine 38-jährige VW-Fahrerin bremste auf der B92 in Richtung Plauen am Abzweig S311stark ab, weil sie laut Polizei durch ein Verkehrszeichen irritiert wurde. Ein direkt hinter ihr fahrender 54-jähriger Skoda-Fahrer erkennte die Gefahrensituation und bremste ab, ebenso ein 24-jähriger Skoda-Fahrer hinter ihm. Ein 36-Jähriger jedoch, der ebenfalls mit einem Skoda unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Auto vor ihm auf, das wiederum auf den Skoda davor geschoben wurde. Der 24- und der 36-jährige Fahrer wurden durch den Aufprall leicht verletzt und mussten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Alle drei Skodas mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf insgesamt rund 40.000 Euro geschätzt. (samü)

Das könnte Sie auch interessieren