Penig: Feldbrand an der S 241

Penig. Zu einem Feldbrand ist es am Samstagnachmittag nahe der S 241 bei Penig gekommen. Laut Polizei waren zirka zwei Hektar Feld in Brand geraten. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist dies durch Selbstentzündung geschehen. Kameraden der Feuerwehr konnten das Feuer löschen. Verletzt wurde niemand. Angaben zum entstandenen Sachschaden liegen derzeit noch nicht vor.

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...