Penig: Fußgängerin schwer verletzt

Penig. Eine 62-jährige Frau ist am Dienstag auf der Chemnitzer Straße auf einem Fußgängerüberweg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Autofahrerin hielt an und stieg aus, verließ dann jedoch die Unfallstelle. Die 57-Jährige meldete sich später selbst auf dem Polizeirevier.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...