Plauen: 36-Jährige leicht verletzt - Polizei sucht Zeugen

Plauen. Eine 36-Jährige ist am Donnerstagnachmittag leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verließt die Frau die Toilette der Aral-Tankstelle an der Trockentalstraße, als sie von einem Mann derb am Oberarm angefasst wurde. Bei dem Versuch sich loszureißen, verletzte die Frau sich leicht. Die 36-Jährige konnte sich in die Tankstelle flüchten und verständigte die Polizei. Diese stellte in Tatortnähe den mutmaßlichen Täter fest. Laut Polizei handelt es sich um einen 30-Jährigen, gegen ihn wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Die Polizei bittet Zeugen der Situation sich an das Polizeirevier Zwickau zu wenden: 03741 140.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...