Plauen: Bus streift Peugeot

Plauen. Ein Linienbus hat am Montagmorgen in Plauen einen Peugeot gestreift. Laut Polizei war die Bus-Fahrerin (54) auf der Knielohstraße unterwegs. Dabei streifte sie den Peugeot eines 70-jährigen, der vorschriftswidrig entgegengesetzt der Fahrbahn angehalten hatte. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: rund 7000 Euro. Entsprechende Anzeigen wurden erstattet. (em)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.