Plauen: Fehler beim Abbiegen - 23.000 Euro Schaden

Plauen. Drei Pkw sind am Donnerstagnachmittag in einen Unfall verwickelt gewesen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 21-Jährige mit ihrem Pkw Hyundai die Äußere Reichenbacher Straße stadteinwärts. An der Einmündung Falkensteiner Straße wollte sie nach links abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Ford Focus und stieß mit ihm zusammen. Durch den Aufprall wurde der Ford gegen einen Pkw Renault geschleudert. Die Hyundai-Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden von 23.000 Euro. (bjsc)

 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.