Plauen: Hoher Sachschaden bei Unfall auf Kreuzung

Plauen. Eine Frau ist bei einem Autounfall in Plauen am späten Montagabend leicht verletzt worden. Laut Polizei war ein VW-Fahrer (34) gegen 21.20 Uhr auf der August-Bebel-Straße stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung zur Martin-Luther-Straße stieß er mit einer von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Skoda-Fahrerin (33) zusammen, die in Richtung Pausaer Straße fuhr. Die Frau erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und musste ambulant behandelt werden. Gesamtschaden an den Fahrzeugen: gut 13.000 Euro. Der Skoda wurde abgeschleppt, da er nicht mehr fahrbereit war. (em)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.