Plauen: Unfall mit vier Verletzten

Plauen. Ein 22-Jähriger hat in der Nacht zum Samstag mit seinem Auto die Vorfahrt eines anderen Wagens auf der Kreuzung Hammerstraße - Stresemannstraße in Plauen missachtet und ist daraufhin mit diesem zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte, wurden alle Beteiligten leicht verletzt. Darunter zwei Mitfahrer des 22-Jährigen (23 und 19), sowie der Unfallgegner (18). Es entstand ein Schaden von 8000 Euro und die Feuerwehr musste wegen auslaufender Betriebsstoffe die Unfallstelle reinigen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.