Plauen: Versuchte Fahrerflucht nach Unfall unter Alkoholeinfluss

Plauen. Am Montagnachmittag ist es auf dem Parkplatz Festhalle an der Reichenbacher Straße in Plauen zu einem Verkehrsunfall mit einer alkoholisierten Autofahrerin gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die 48-Jährige mit ihrem Skoda rückwärts gegen einen Renault. Zeugen des Unfalls konnten die Frau davon abhalten, weiterzufahren und damit Fahrerflucht zu begehen. Es entstand ein Schaden von 3000 Euro. 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.