Pockau-Lengenfeld: Fahrradbesitzer stellt Fahrraddieb

Pockau-Lengenfeld. Ein 35-jähriger Mann hatte am Freitagnachmittag sein hochwertiges Fahrrad im Pockau-Lengefelder Ortsteil Nennigmühle in den Händen eines Unbekannten entdeckt. Er stellte den mutmaßlichen Dieb (38) und übergab ihn kurz darauf der Polizei. Bei der Überprüfung des 38-jährigen Tatverdächtigen stellte sich heraus, dass er mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Die Polizei brachte ihn in eine Justizvollzugsanstalt.

Zurück zu Hause in Olbernhau stellte der 35-jährige Geschädigte fest, dass in seinen Keller in der Albertstraße eingebrochen und seine beiden Fahrräder der Marke "Young Talent Industries" im Gesamtwert von rund 9500 Euro gestohlen worden waren. Ein Fahrrad hatte er schon zurück. Und am Abend bekam er die Nachricht von der Polizei, dass auch das zweite Fahrrad gefunden und sichergestellt wurde. Tschechische Polizisten hatten es bei einer Kontrolle in Brandov bei einem Mann (34) entdeckt.

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...