Raschau: Kollision mit Schwerverletztem

Raschau. Ein 71-Jähriger ist am am Freitag gegen 20.10 Uhr nach einem Unfall auf der B 101 in Raschau schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Wie die Polizei mitteilte befuhr die 55-jährige Fahrerin eines Daewoo die B 101 aus Richtung Schwarzenberg und bog an der Kreuzung Straße des Friedens nach rechts Richtung Pöhla ab. Kurz darauf wendete sie, um wieder auf die B 101 in Richtung Markersbach einzubiegen. Dabei beachtete sie den aus aus Richtung Schwarzenberg kommenden Honda des 71-Jährigen nicht und kollidierte mit ihm. Die Fahrerin des Daewoo wurde leicht verletzt und vor Ort ambulant versorgt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 6000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.