Reichenbach: Geringe Beute, großer Schaden

Reichenbach. Diebe haben am frühen Sonntagmorgen zwischen 2.15 Uhr und 2.30 Uhr die Seitenscheibe eines an der Straße Am Mühlgraben in Reichenbach geparkten BMW zerschlagen und versucht die Motorhaube aufzuhebeln. Nach Angaben der Polizei gelang ihnen das allerdings nicht, weshalb sie sich mit einem Euro, einer Packung Kaugummi und einem Handyladekabel begnügten. Die Höhe des Sachschadens liegt bei 2000 Euro. 

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.