Reichenbach: Polizei stellt Einbrecher

Reichenbach. Am späten Samstagabend ist ein 38-Jähriger in ein leer stehendes Haus an der Zwickauer Straße eingebrochen. Anwohner bemerkten den Mann und informierten die Polizei. Als der Einbrecher das Gebäude verließ, sah er die Beamten und wollte mit seinem Fahrrad fliehen. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd ließ er das Rad kurz vor dem Streifenwagen fallen, es kam zu einer Kollision mit 600 Euro Schaden. Der 38-jährige Deutsche bekam eine Anzeige. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.