Reinsdorf: Fäkalien gelangen in den Reinsdorfer Bach

Reinsdorf. Mehrere Tausend Liter Fäkalien sind gegen Sonntagmittag über ein stillgelegtes Abwasserrohr unerlaubt in den Reinsdorfer Bach geleitet worden. Wie die Polizeidirektion Zwickau mitteilte, wurde der Vorfall nach aktuellen Erkenntnissen durch eine Havarie im Abwassersystem verursacht. Bei dem Vorfall wurde das Wasser des Reinsdorfer Baches erheblich verschmutzt und es kam zu einer starken Geruchsbelästigung.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.