Rosenbach: Trunkenheitsfahrt endet mit abgeschlepptem Fahrzeug

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Rosenbach. Ein 28-Jähriger ist am Mittwochmittag in betrunkenem Zustand von der Fahrbahn der Plauener Straße abgekommen. Wie die Polizei mitteilte, kam das Fahrzeug auf einem angrenzenden Feld zum Stehen. Der Pkw  wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Der Atemalkoholtest des Fahrers ergab einen Wert von etwa 1,5 Promille, woraufhin der 28-Jährige seinen Führerschein vorerst abgeben und sich nun wegen Verdachts auf Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten muss. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren