Roßwein: Betrunkener Autofahrer fährt gegen Baum

Ein betrunkener Opel-Fahrer ist am Freitagabend im Roßweiner Ortsteil Naußlitz bei einem Unfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der 49-Jährige  aus noch ungeklärter Ursache im Verlauf einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dort mit einem Baum kollidiert. Der Opel-Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie sich herausstellte, stand er unter Alkoholeinfluss, ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2,02 Promille. Durch den Verkehrsunfall entstand am Baum und am Opel ein Sachschaden von insgesamt über 15.000 Euro. Nach Angaben des Verletzten besteht laut Polizei die Möglichkeit, dass ein bislang unbekanntes Fahrzeug im Gegenverkehr in den Unfall involviert gewesen sein könnte. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang hat der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Chemnitz übernommen. Zeugenhinweisen nimmt sie unter der Telefonnummer 0371 8740-0 entgegen. (lasc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.