Schwarzenberg: Rechte Parole gerufen

Schwarzenberg. In Schwarzenberg ist eine Passantin am Mittwochnachmittag auf eine Personengruppe aufmerksam geworden, aus der eine rechte Parole gerufen wurde. Als die 64-Jährige den Urheber, einen unbekannten Jugendlichen, daraufhin zur Rede stellte, beleidigte er die Frau. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie Beleidigung. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.