Schwarzenberg: Verfassungsfeindliche Graffiti und Sticker aufgetaucht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Schwarzenberg/Burkhardtsdorf/Zwönitz. In mehreren Orten des Erzgebirges sind zwischen Donnerstag und Freitag teils verfassungsfeindliche Schmierereien und Aufkleber aufgetaucht.

So brachten bislang unbekannte Täter eine SS-Rune mit schwarzer Sprühfarbe am Schrägaufzug in Schwarzenberg sowie an einer nahe gelegenen Hauswand an, zudem wurde das Kennzeichen eines dort geparkten Autos schwarz übersprüht. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und wegen Sachbeschädigung. Es entstanden mehrere hundert Euro Schaden. Im Burkhardtsdorfer Ortsteil Meinersdorf haben Unbekannte in der Nacht von Donnerstag zu Freitag ein Bagger und ein Baucontainer auf der Bahnhofstraße mit schwarzer Farbe besprüht. Schaden: 3000 Euro. Bislang unbekannte haben auf der Niederzwönitzer Straße mehrere Verkehrszeichen und Schilder mit Aufklebern beklebt. Darauf waren unter anderem rechtsmotivierte Schriftzüge und diverse rechtsmotivierte Zeichen zu sehen. Die Polizei ermittelt. (sane)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.