Tauscha: 21-Jähriger ohne Führerschein und unter Drogen am Steuer

Tauscha. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt hat die Polizei in der Nacht zu Samstag einen Kia in Tauscha stoppen können. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 21-jährige Autofahrer keine  gültige Fahrerlaubnis besaß war und zudem offenbar unter dem Einfluss von Cannabis stand. Zudem fanden die Beamten noch eine geringe Menge Betäubungsmittel. Die Ermittlungen laufen. (samü)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...