Treuen: Audi fährt in Schilderwagen - ein Schwerverletzter

Bei einem Unfall auf der A 72 in Treuen ist am Mittwochmittag ein 57-jähriger Audifahrer schwer verletzt worden. Der Autofahrer war zwischen den Anschlussstellen Treuen und Plauen-Ost auf einen Schilderwagen der Autobahnmeisterei aufgefahren. Der Audi stellte sich quer und wurde von einem nachfolgenden Lkw erfasst. Es entstanden 90.000 Euro Schaden. Die Straße wurde für etwa 2 Stunden voll gesperrt.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.