Treuen: Fahrzeugdieb gestellt

Treuen. Am Freitagabend hat die gemeinsame Fahndungsgruppe der Bundespolizei und der Polizeidirektion Zwickau einen 36-jährigen Autodieb festgenommen. Wie die Bundespolizei mitteilte, hatte der Mann zuvor in Tschechien einen Citroen gestohlen und damit getankt, ohne zu bezahlen. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

Im Austausch mit den tschechischen Behörden wurde außerdem bekannt, dass der Mann keinen gültigen Führerschein besaß. Der 36-Jährige ist nach den ersten polizeilichen Ermittlungen wieder auf freien Fuß. (el)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.