Waldheim: Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls

Waldheim. Gegen einen 31-jährigen Tatverdächtigen wird wegen räuberischen Diebstahls ermittelt. Laut Polizei steht der Mann im Verdacht, am Samstagabend einen Einkaufsmarkt an der Hauptstraße mit einem Einkaufswagen mit unbezahlten Waren im Wert von 100 Euro verlassen zu haben. Als eine Angestellte darauf aufmerksam wurde und den Mann stoppen wollte, schubste der 31-Jährige die Frau und flüchtete mit der Beute. Durch konkrete Hinweise konnte der tatverdächtige Deutsche durch Beamte in Tatortnähe aufgegriffen werden. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurde das mutmaßliche Diebesgut gefunden. Die Gegenstände wurden sichergestellt. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.