Zwickau: 86-Jährige bei Sturz verletzt

Zwickau. Eine Fußgängerin ist am Mittwochvormittag in Zwickau am Kopf verletzt worden. Laut Polizei bremste ein 56-jähriger Renault-Fahrer beim Abbiegen von der Heinrich-Heine-Straße nach links in die Kolpingstraße , als er die Passantin bemerkte. Die  86-jährige  Frau blieb abrupt stehen und stürzte, obwohl es zu keiner Berührung kam. Ihre Kopfwunde wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. (samü)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.