Zwickau: Junger Mann bei Streit auf Hauptmarkt verletzt

Zwickau. Ein 21-Jähriger ist am Donnerstagnachmittag bei einer Auseinandersetzung auf dem Zwickauer Hauptmarkt leicht verletzt worden. Laut Polizei hatten zwei junge Männer aus einer Gruppe von sechs Personen heraus den 21-Jährigen zunächst verbal und später tätlich angegriffen. Er kam in ein Krankenhaus. Alle Beteiligten sind Deutsche. Die Polizei ermittelt.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.