Zwickau: Zwei Männer bei Auseinandersetzung verletzt

Zwickau. Bei einer Auseinandersetzung an einer Bushaltestelle an der Crimmitschauer Straße haben sich zwei Somalier am Dienstagabend gegenseitig leicht verletzt. Nach Polizeiangaben soll der 31-Jährige den 18-Jährigen zudem mit einem Messer bedroht haben. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Streit während eines Fußballtrainings in einer nahegelegenen Turnhalle begonnen. Entsprechende Anzeigen wurden erstattet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...