33-Jähriger bei Auseinandersetzung schwer verletzt

Chemnitz.

Ein 33-Jähriger ist bei einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem anderen Mann am Dienstagabend in der Lützowstraße schwer verletzt worden. Der Geschädigte stoppte einen vorbeifahrenden Transporter und bat um Hilfe. Die beiden Insassen verständigten den Rettungsdienst, der das Opfer in ein Krankenhaus brachte. Der Täter, zu dessen Identität erste Hinweise vorliegen, flüchtete. Die Ermittlungen dauern an. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...