Bombendrohung in Chemnitz - Polizei gibt Entwarnung

Nach einer Bombendrohung am Chemnitzer Amtsgericht am Dienstagfrüh konnte kein Sprengstoff gefunden werden. Gegen 10.30 Uhr konnte die Einsatzleiterin der Polizei Entwarnung geben. Davor hatten Einsatzkräfte mit einem Spürhund das Gebäude durchsucht. 

Zur vollständigen Meldung

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.