Corona-Testzentrum schließt am Montag

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burgstädt.

Ab kommender Woche übernimmt der Bund, abgesehen von einigen Ausnahmen, nicht mehr die Bezahlung von Corona-Schnelltests. Gleichzeitig gilt in Mittelsachsen die 3G-Regel: Wer nicht geimpft oder genesen ist, braucht etwa für Friseur- oder Restaurantbesuch einen Test. Die Stadt Burgstädt reagiert jetzt auf die Ankündigung und schließt ab 11. Oktober das Testzentrum am Ahnataler Platz 6. Darüber informiert die Stadtverwaltung. Begründet wird dieser Schritt mit den damit verbundenen Aufgaben der Kalkulation und Abrechnung sowie die erforderliche wirtschaftliche Führung der Einrichtung. Das könne die Kommune nicht leisten, heißt es weiter. (bj)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.