Dauerausstellung wieder geöffnet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Nach der coronabedingten Schließung ist das Marianne-Brandt-Haus in der Heinrich-Beck-Straße 22 ab sofort wieder geöffnet. Das hat die Marianne-Brandt-Gesellschaft mitgeteilt. Den Angaben zufolge kann die Dauerausstellung, die Einblicke in Leben und Schaffen der Chemnitzer Designerin gibt, dienstags und freitags von 15 bis 18 Uhr sowie am ersten Samstag jedes Monats von 10 bis 13 Uhr besichtigt werden. (fp)

Informationen über die Gesellschaft und deren Aktivitäten erhalten Sie unter www.mariannebrandt-gesellschaft.de

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.