Debatte über Umgestaltung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Unter der Mitwirkung unter anderem von Anwohnern der Zwickauer Straße ist im vergangenen Jahr eine Rahmenplanung für die Gestaltung der Zwickauer Straße erarbeitet worden. Zum Abschluss des Prozesses, in dem es um den Umgang mit großen, teils leerstehenden Industriedenkmalen, mit Frei- und Brachflächen sowie um Wohnungsleerstand und Baulücken ging, findet am kommenden Mittwoch eine öffentliche Veranstaltung statt, bei der Ergebnisse der bisherigen Debatten präsentiert werden sollen. Eine Broschüre soll als Kompass für das weitere Vorgehen dienen, teilt die Stadtverwaltung mit. Sie wird vorgestellt und anschließend diskutiert. (fp)

Die Präsentation findet am 29. September, um 17 Uhr im Straßenbahnmuseum, Zwickauer Straße 164, statt. Zu beachten sind die am Tag der Veranstaltung geltenden Coronaregeln.