Erneut Carports in Chemnitz in Flammen - Wohnhaus unbewohnbar

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In Borna-Heinersdorf brannten ein Carport und ein Wohnmobil aus. In Reichenbrand griff das Feuer sogar auf ein Wohnhaus über. Die Polizei sucht Zeugen.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    8
    gelöschter Nutzer
    07.10.2020

    Lax123, Sie haben den Daumen drauf ! Danke !

  • 10
    2
    lax123
    07.10.2020

    Franzudo - was meinen sie genau?
    Offensichtlich jemand Geistesgestörtes?

  • 5
    10
    gelöschter Nutzer
    07.10.2020

    An welche Leute denken die meisten, wenn sie die Meldung lesen?
    Genau, so geht es mir auch.

  • 13
    0
    ma27nd08y
    07.10.2020

    Hoffentlich wird dieser Mistkerl schläunigst erwischt. Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wenn in dem Wohnmobil Gasflaschen (was üblich ist) drin gewesen wären oder jemand darin übernachtet hätte.
    So ein Physiopat muss schnellstens dingfest gemacht werden.