Führung an den Limbacher Teichen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Am 20. Juni soll nach den coronabedingten Einschränkungen für Veranstaltungen und Exkursionen erstmals wieder eine naturkundliche Führung im Europäischen Vogelschutzgebiet "Limbacher Teiche" in Limbach-Oberfrohna stattfinden. Darüber hat die Stadtverwaltung informiert. Der Ornithologe Jens Hering will dabei Neuigkeiten zu Fauna und Flora vermitteln, aber auch über aktuell bestehende Probleme im Gebiet informieren, zu denen beispielsweise freilaufende Hund oder illegales Betreten geschützter Zonen gehören. Eingeplant sind für die Tour etwa zwei Stunden. Die Exkursion beginnt morgens um 7 Uhr auf dem Parkplatz am Tennisplatz im Stadtpark von Limbach-Oberfrohna. (effi)

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.