Gehwegbau startet erst am 18. Mai

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Baubeginn für den neuen Gehweg an der Unritzstraße im Abschnitt zwischen Rabensteiner Mühlweg und Pelzmühlenstraße verschiebt sich offenbar. Nach Informationen der Stadtverwaltung hatten die Arbeiten in dieser Woche in Angriff genommen werden sollen. In ihrer jüngsten Baustelleninformationen wird als Starttermin nun aber der 18. Mai angegeben. Ungeachtet dieser Verschiebung sollen die Arbeiten den Angaben zufolge bis Ende August abgeschlossen sein. Den Gehwegbau wird der Versorger Eins nutzen, um die Beleuchtung zu erneuern, Leerrohre für Stromleitungen zu verlegen und die Gasleitung auszuwechseln. Beteiligt an den Arbeiten ist auch der Entsorgungsbetrieb ESC, der einen Mischwasserkanal verlegen lässt. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf annähernd 330.000 Euro. (fp)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de