Ich lese die "Freie Presse", weil ...

... ich sie als seriöse Informationsquelle und wichtigen Gegenpol zu dem schätze, was an oftmals ungeprüften Nachrichten im Internet zu finden ist. Besonders gut gefallen mir die Berichte aus der Region, wobei es gern noch mehr Informationen aus den Chemnitzer Stadtteilen sein dürften. Die "Freie Presse" gehörte schon bei meinen Eltern zu Hause dazu. Nun habe ich sie seit mehreren Jahren selbst abonniert - ganz klassisch als gedruckte Zeitung.

Holger Wiedemann, Chemnitz

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.