Impfaktion in Ottendorf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lichtenau.

Angesichts der großen Nachfrage nach einer dritten Corona-Impfung (Booster) hat die Gemeinde Lichtenau mit dem Hausarzt Dr. René Pfarr, der in der Ottendorfer Außenstelle des Medizinischen Versorgungszentrums Mittweida arbeitet, für Samstag einen Impfaktionstag geplant. Einwohner und Beschäftigte (nur mit Arbeitsbescheinigung) in der Gemeinde Lichtenau können von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 17Uhr in der Turnhalle Ottendorf, Schulstraße 15, eine Boosterimpfung mit Biontech/Pfizer ohne Terminvereinbarung erhalten, so Hauptamtsleiter Martin Lohse. Chipkarte und Impfausweis seien mitzubringen, ratsam sei ein ausgefüllter Aufklärungsbogen. (bj)

Das könnte Sie auch interessieren