Kanalbau auf der Lortzingstraße startet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Drei Auftraggeber sind an einer Baumaßnahme auf der Lortzingstraße beteiligt, die ab Montag beginnen soll und bis voraussichtlich bis Dezember für Verkehrsbehinderungen sorgt. Während der Entsorgungsbetrieb ESC die Abwasserkanalisation einschließlich der Anschlüsse zu Grundstücken erneuern lässt, wechselt der Versorger Eins die Gasleitungen aus, und das Tiefbauamt hat die Erneuerung der Straßeneinläufe in Auftrag gegeben. Die Arbeiten haben laut ESC zur Folge, dass die Lortzingstraße zwischen Haydnstraße und Schubertstraße für den Verkehr abschnittsweise gesperrt ist. Die Zufahrt zu Grundstücken sei nur bedingt in Abhängigkeit der Verkehrsführung und nach Abstimmung mit der Baufirma möglich. Zu Fuß seien die Grundstücke während der Bauzeit stets erreichbar. Die drei Auftraggeber investieren in die Erneuerung laut ESC insgesamt annähernd eine halbe Million Euro. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.