Mutmaßliche Ladendiebe gestellt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Zwei Männer, 17 und 61 Jahre alt, sowie zwei Frauen, 19 und 20 Jahre alt, sind am späten Dienstagabend in einem Markt im Chemnitz-Center vorläufig festgenommen worden. Laut Polizei war das Quartett vom Ladendetektiv dabei beobachtet worden, wie es Uhren, Schmuck und Bekleidung in Taschen und einem Rucksack verschwinden ließ. Mitarbeiter des Marktes hielten sie bis zum Eintreffen der inzwischen informierten Polizei fest. In den Taschen und dem Rucksack fanden sich unbezahlte Waren im Wert von etwa 1000 Euro, in einem Pkw auf dem Parkplatz zwei Tüten mit weiterem mutmaßlichem Diebesgut. (fp)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.