Neue Dachhaut für Freibad Gablenz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Stadtrat hat die Erneuerung der beschädigten Membrandachhaut im Freibad Gablenz beschlossen. Der Bau soll im September beginnen, bis Ende 2021 beendet sein und rund 516.000 Euro kosten. Die Dachhaut wird komplett ersetzt. An der Tragekonstruktion, die größtenteils aus Holz besteht, sind keine Sanierungsarbeiten erforderlich. Die neue Membranhaut soll lichtdurchlässiger werden und besser vor Wärme schützen als die alte. (ros)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.