Prozess um Vergewaltigung beginnt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Angeklagtem droht mehrjährige Haftstrafe

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

1212 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    0
    klapa
    11.06.2020

    Richtig, Hinterfragt. Wir sind bei allen Entscheidungen, die wir in unserem Leben zu treffen haben, dabei.

    Niemand kann sagen, er war nicht anwesend.

    Ich bin sicher, der folgende Spruch gefällt Ihnen und anderen hier im Forum wie mir.

    'Es gibt Leute, die geizen mit ihrem Verstand wie andere mit ihrem Geld.' - Ludwig Börne.

  • 4
    0
    Hinterfragt
    11.06.2020

    P.S.
    "...Was es bedeutet eingesperrt zu sein, keine Freiheit zu haben und auf engstem Raum..."
    Nun, diese Lebensform hat der entsprechende Straftäter selber gewählt ...

  • 2
    1
    Hinterfragt
    11.06.2020

    Nun, @FromtheWastelands,
    https://jva-lingen.niedersachsen.de/alltag/gefaengnisalltag_eines_inhaftierten/gefaengnisalltag-eines-inhaftierten--82124.html

  • 3
    5
    FromtheWastelands
    10.06.2020

    @Hinterfragt
    Das der Knast in Nigeria wesentlich härter ist als in Deutschland ist nichts neues.
    Aber wenn Sie deutsche Gefängnisse im Vergleich dazu für Erholungsheime halten lassen Sie Sich doch mal für eine Weile einbuchten, dazu braucht es nicht viel, es reicht schon wenn man eine Geldstrafe nicht bezahlen kann oder will und dafür eine Ersatzfreiheitsstrafe absitzt.
    Oder lesen Sie mal ein paar Erfahrungsberichte darüber. Sprüche nach dem Motto "Deutscher Knast ist wie Hotel" habe ich schon oft gehört. Was es bedeutet eingesperrt zu sein, keine Freiheit zu haben und auf engstem Raum mit Menschen zu leben denen man früher nicht mal am helllichten Tage begegnen wollte, das können sich nur wenige vorstellen.
    Gefängnis ist immer der Horror, egal wo.

  • 4
    4
    Hinterfragt
    10.06.2020

    P.S.
    @FromtheWastelands; Nun ich bin der Meinung, dass den Opfern mehr Gerechtigkeit widerfahren würde, da gegen den Knast in den entsprechenden Herkunftsländern, der Knast hier ein "Erholungsheim" ist ...

  • 11
    7
    Hinterfragt
    09.06.2020

    Nun @FromtheWastelands, Dann hab ich was für Sie.

    "...Die deutschen Behörden machen nur selten Gebrauch vom Instrument der Haftvollstreckung im Herkunftsland. Laut einer WELT vorliegenden Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion im Bundestag wurden in den vergangenen Jahren jeweils weniger als 200 verurteilte Ausländer zur Verbüßung ihrer Haft ins Ausland gebracht...."
    Quelle:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article180186046/Strafvollzug-Deutschland-ueberstellt-nur-wenige-Straftaeter-an-Herkunftslaender.html

  • 7
    5
    mops0106
    09.06.2020

    Klapa, zumindest wahrscheinlich keine lange, befürchte ich.

    Wer rechtskräftig zu 3 Jahren Haftstrafe (unter besonderen Bedingungen 1 Jahr) verurteilt ist, hat übrigens kein Anrecht für Asyl- und Flüchtlingsanerkennung oder subsidären Schutz.

  • 11
    7
    FromtheWastelands
    09.06.2020

    Nur mal als Hinweis, ein Täter kann nur in dem Land eine Strafe verbüßen in dem er die Tat begangen hat, würde er nach dem Urteil in sein Herkunftsland abgeschoben, würde er dort freigelassen werden da er ja dort nicht gegen das Gesetz verstoßen hat.
    Würde man so verfahren hätte sich die Justiz selbst verarscht und dem Opfer würde keine Gerechtigkeit widerfahren.
    Deswegen dort in den Knast wo die Straftat begangen wurde und was nach der Verbüßung passiert, steht auf einem anderen Blatt.

  • 8
    12
    klapa
    09.06.2020

    Glaubt man, dass es wirklich eine Haftstrafe gibt?

    Auch der Richter hat Familie.

  • 14
    5
    mops0106
    09.06.2020

    Hinterfragt: Auch okay.

  • 17
    6
    Hinterfragt
    09.06.2020

    "...nach der Haftstrafe ..."

    ZUR Haftstrafe, wäre mein Vorschlag ...

  • 17
    4
    mops0106
    09.06.2020

    Und falls er kein Aufenthaltsrecht hat, sollte er nach der Haftstrafe nach Nigeria zurückgebracht werden.