Puppenspieler in Burgstädt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burgstädt.

Vogtländer Puppenspieler kommen nächste Woche nach Burgstädt. Familie Brumbach gastiert mit der Geschichte von Pettersson und Findus vom 5. bis 8. Mai auf dem Anger. Vorstellungen finden laut Chef Edmund Brumbach täglich um 17 Uhr statt. Nur am Sonntag beginnt die Vorstellung um 11 Uhr. Die Geschichten von Pettersson und Findus des schwedischen Autors Sven Nordqvist werden von vielen Puppenbühnen erzählt. Der sprechende Kater Findus mit Latzhose und Mütze sei der Liebling vieler Kinder, sagt Brumbach, der zuvor in Penig sein Festzelt aufgebaut hat und danach in Leukersdorf Vorstellungen gibt. (bj)

Der Eintritt für die Vorstellungen auf dem Anger in Burgstädt kostet mit Gutschein 10 Euro. Karten sind 30 Minuten vor Beginn an der Kasse erhältlich. Die erste Vorstellung ist am 5. Mai um 17 Uhr.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.