Zusammenstoß in Euba: Motorradfahrer schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Bevor der Fahrer des Ford nach links abbog, ließ er noch zwei Fahrzeuge des Gegenverkehrs durchfahren.

Zwischen einem Pkw-Fahrer und einem Motorradfahrer ist es am Freitagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Um 14:10 fuhr der 80-jährige Fahrer eines Fords auf der S236 aus Richtung Augustusburg kommend in Richtung Chemnitz. Auf der Kreuzung zum Spürweg übersah er beim links Abbiegen den 43-jährigen Fahrer einer KTM. Trotz Gefahrenbremsung des Motorradfahrers kollidierten beide Fahrzeuge. Der 43-Jährige erlitt dadurch schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach Informationen der Polizei ist bei dem Unfall ein erheblicher Sachschaden an beiden Fahrzeugen entstanden. Die Staatsstraße 236 war zu der Zeit voll gesperrt. (fp)

 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.