Ungebremst auf ein haltendes Auto

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Mit leichten Verletzungen ist die 39-jährige Fahrerin eines Autos davongekommen, der am Samstag ein anderer ungebremst ins Heck krachte. Die Frau hatte gegen 13 Uhr bei der Kreuzeiche an der Einmündung des Mühlauer Wegs verkehrsbedingt halten müssen. Das übersah offenbar ein 68-Jähriger. Den Sachschaden bezifferte die Polizei mit 14.000 Euro. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.