Wohnhausküche steht in Flammen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Taura.

Weil in der Küche eines Reihenhauses ein Brand ausgebrochen war, wurde die Feuerwehr am Mittwoch gegen 12.30 Uhr zur Arthur-Beil-Straße in Taura gerufen. Ersten Angaben zufolge stand die Küche bei Eintreffen der Feuerwehr bereits voll in Flammen. Nach Auskunft der Feuerwehr erlitt ein Ersthelfer eine Rauchgasvergiftung. Vor Ort waren 45 Feuerwehrleute, Rettungsdienst und Polizei im Einsatz. Zur Brandursache und Schadenshöhe werde noch ermittelt. (fhh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.