Annaberg-Buchholz: Parkplatzunfall - ein Verletzter, neun beschädigte Autos

Bei einem folgenschweren Unfall auf dem Parkplatz eines Supermarktes sind am Montagvormittag neun Autos demoliert worden und 76.000 Euro Schaden entstanden. Ein 59-Jähriger war mit einem Citroen zunächst nach links abgekommen. Sein Auto stieß gegen drei geparkte Fahrzeuge. In der Folge fuhr der Citroen rückwärts und kollidierte mit einem Einkaufswagenunterstand sowie fünf weiteren geparkten Autos.

Sascha Aurich

Aurichs Woche:Der „Freie Presse“-Sonntagsnewsletter von Sascha Aurich

kostenlos bestellen

Der 59-Jährige wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht und ambulant behandelt. Seine 58-jährige Beifahrerin blieb unverletzt. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt zur Unfallursache. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...